Laden...
  • Aktuelle News

    Aktuelle Themen rund um des Vereins

  • Aktuelle News

    Aktuelle Themen rund um des Vereins

  • Aktuelle News

    Aktuelle Themen rund um des Vereins

Vereinsleben2020-08-16T13:35:49+02:00

Wir über uns

Unser Gründungsjahr: 1965

Wir haben ca. 130 Mitglieder und die stellen einiges auf die Beine. Wir veranstalten eine Rallye 35 und eine Retro-Rallye. Eine Automobilslalom und Kartslalom-veranstaltung des ADAC haben wir jedes Jahr im Programm, ebenso wie ein Oldtimertreffen. Einmal im Jahr veranstalten wir einen Firmen Kartcup und mehrere jugendliche Vereinsmitglieder haben sich, aus dem Kartslalom kommend, in einem erfolgreichen Rennkartteam organisiert. Unsere Mitglieder bewegen aber nicht nur etwas, sie sind auch selber aktiv im Motorsport unterwegs beim Kartslalom, Autoslalom, Kart- und Automobilrennen, Rallyes und Oldtimerausfahrten. ganz schön was los bei uns, oder??

Aktuell ist leider noch Corona das beherrschende Thema

Kegeln

Bildersuchfahrt

Zeltlager 24h rennen

Darttunier

Nikolausfahrt

Neues von „Tammy“ Tamino Bergmeier

Das Motorsportjahr 2020 hat schon 2 der insgesamt 12 Runden Renndistanz zurückgelegt. Die Planungen für unsere 13.Rallye Grönegau laufen auf Hochtouren, die Kartslalomsaison beginnt am 29.03. mit dem 1.und 2. Lauf des EVP und auch unser zur Zeit erfolgreichster Motorsportler, Tamino Bergmeier, ist am Start für seine Saison 2020.
Tamino konnte 2019 auf seine in 2018 ersten gemachten Erfahrungen im Renault Clio Cup Central Europe aufbauen und erste Langstreckenrennen im Rahmen der DMV NES 500 für das Team HFT Motorsport fahren. Gemeinsam mit seinem Teamkollegen, dem Magdeburger Dominik Schaak, konnte er dazu beitragen für das Team die Vizemeisterschaft in der TCR Klasse zu holen.
Das Jahr 2020 steht ganz im Zeichen einer neuen Herausforderung für den Meller Rennfahrer. Die von Fahrzeughersteller KTM seit 10 Jahren erfolgreich laufende Serie X-BOW Challenge wird die neue sportliche Heimat für Tamino. Nach gut verlaufenden Testtagen im spanischen Ascari hat sich Tamino dazu entschieden in der neu gestalteten Europameisterschaft, dem KTM X-BOW CUP EUROPE an zu treten. Dies ist der Einstieg in das Ausbildungs- Stufenprogramm von KTM. Die 300 PS starken und 790 KG leichten Cup Rennwagen kommen ohne jegliche Fahrhilfen und ABS aus und werden im Zentraleinsatz von KTM einsetzt. Die Rennen werden im Rahmen von Rennserien wie z.B. der Blancpain Series oder GT-Open auf Strecken wie z.B. dem Salzburgring oder Monza ausgetragen. Für den jungen Fahrer vom AC-Melle ist das eine tolle Möglichkeit, sich auf der Bühne des großen Motorsports zu präsentieren und weiter zu entwickeln. Von hier aus viel Erfolg, viele spannende Rennen und wir werden sicher weiter von ihm hören

Bericht von unserer diesjährigen Meisterfeier

https://www.ac-melle.de/ehrung-der-clubmeister/

Your Content Goes Here

Unsere Aufgabe und unsere Werte

Hier findet Ihr die Satzung des AC-Melle

Lest mehr über unsere Philosophie und über unsere Werte in Sachen Motorsport

Satzung

Wenn Ihr Mitglied werden wollt

Beitrittserklärung auf der Rückseite

Werdet Teil vom AC-Melle

Beitrittserklaerung

Werdet teil des AC-Melle. Seit mit dabei, wenn die Rallye Grönegau an den Start geht oder werdet selber aktiv. Wir freuen uns auf Euch

Unsere führenden Köpfe aus der Vorstandsriege und den Abteilungen

Jens Wittenbrock
Jens Wittenbrock1. Vorsitzender
Unser 1. Vorsitzender Jens Wittenbrock
Ralf Bietendüwel
Ralf BietendüwelSportwart
Ralf Bietendüwel ist user Sportwart und Rallyeleiter der Rallye Grönegau
Friedel Bröcker
Friedel BröckerOldtimer- verantwortlicher
Friedel ist der Hüter der automobilen Vergangenheit in unserem Verein
Heiner Sparensmeier
Heiner SparensmeierFinanzminister
Marvin Kaja
Marvin KajaJugendgruppen- leiter
Marvin ist unser Jugendgruppenleiter und Trainer der Kartslalomgruppe
Klaus Kaja
Klaus KajaMedienwart
Klaus ist für die mediale Präsentation unseres Vereins der federführende Mann

Wenn Ihr uns was mitteilen wollt